Mesoneedling

Meso Needling ist ein kosmetisches Verfahren, bei der die Haut gezielt mit dem Dermapen durch mikrofeine Nadeln bearbeitet wird. Es ist eine wertvolle Behandlungsmethode mit sehr guter Wirksamkeit, kurzer Regenerationszeit und schnellen Ergebnissen.

 schnoerkel_blau

Anwendung bei:
  • Hautstraffung
  • Aufpolsterung
  • Faltenreduktion
  • Narbenbehandlung
  • Hauterneuerung
  • Pigmentflecken
  • Dehnungsstreifen
  • Schädigungen der Haut
  • großen Poren

Es ist für alle Körperregionen (selbst Kopfhaut)  und Hauttypen geeignet. Falten werden reduziert und Narben sind weniger sichtbar und weicher.

 schnoerkel_blau

9203_10153583376622499_9222958143341555575_n (1)

schnoerkel_blau

Vorteile:
  • Keine OP notwendig
  • Körpereigene Mechanismen werden angeregt (z.B. Zellerneuerung)
  • verdünnt die Haut nicht
  • regt die Durchblutung an

Bei der Behandlung wird die Epidermis mittels feiner Nadeln bis zur oberen Dermis (Lederhaut) durchstochen, was einen Wundheilungsprozess auslöst. Durch diesen erfolgt die Aktivierung von Fibroblasten, die wiederum die Neubildung von Kollagen erhöhen. Laut einer Studie sehen Kunden eine Besserung der Haut um 90% mit nur einer Behandlung.

Die Kollagenproduktion steigt um bis zu 400 Prozent. Die Haut wird gestrafft und Falten werden geglättet. Sie wirkt anschließend straffer, vitalisierter und jugendlicher.Eventuell können leichte Rötungen und Schwellungen entstehen, welche innerhalb von einem Tag abklingen.

Da die Produktion von Kollagen und  die Hauterneuerung länger dauern, sind die Endergebnisse nach ca. 28 Tagen zu sehen. Erste Ergebnisse sieht man nach 2-7 Tagen. 3-4 Behandlungen (Gesichtspartie) sollten eingeplant werden mit Abstand von 3-8 Wochen. Am Körper kann man 5-6 Behandlungen durchführen. Die Behandlung ist in der Regel risikoarm und sehr gut verträglich.

Bei ansteckenden Krankheiten, bei der Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, bei entzündeter Haut, Wunden, Schnittverletzungen oder Sonnenbrand darf nicht behandelt werden.

Bei der Behandlung wird je nach Hauttyp ein hoch konzentrierter Wirkstoff in die Haut eingearbeitet. Vorbereitet wird die Haut mit einer Reinigungsmilch und Anästhesie-Creme.

schnoerkel_blau

 

Kontraindikatoren (Bei Kunden mit folgenden Indikatoren ist von einer Behandlung abzusehen!

  • Haut- und Infektionskrankheiten
  • Dermatitis/Schuppenflechte
  • Herpes Simplex
  • akute Entzündungen/akute Akne
  • Hautkrebs/aktinische Keratose
  • strahlen- oder chemotherapeutische Behandlung
  • unkontrollierte Diabetes
  • unmittelbare IPL/Laserbehandlung
  • Faltenunterspritzung, die weniger als 2 Wochen zurückliegt
  • Narbenwucherung
  • Bluter/Blutgerinnungsstörungen
  • Einnahme von gerinnungshemmenden Mitteln (Aspirin)
  • Schwangerschaft/Stillzeit
  • Herzschrittmacher, schwere Herzmuskelschwäche, nach einem Herzinfarkt
  • bei Verdacht auf bösartige Tumore
  • Autoimmunkrankheit
  • Epilepsie, Multiple Sklerose
  • HIV/Hepatitis
  • akute Herz/Kreislaufprobleme
  • noch nicht vollständig ausgeheilte Operationswunden

schnoerkel_blau

Needling (5)   Needling (4)    Needling (1)

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress