HIFU - hoch intensiv fokussierter Ultraschall

 

Das Wirkungsgeheimnis des Verfahrens liegt im eingesetzten Ultraschall! Dieser wird, im Gegensatz zum herkömmlichen, in Kosmetik und Physiotherapie verwendeten Ultraschall, fokussiert, das heißt die Ultraschallwellen werden in einer präzise definierten Tiefe im Zielgewebe gebündelt. Der Ultraschall wird fokussiert, und genau und präzise ins Zielgewebe eingebracht, wo es auf 50 - 70 Grad erhitzt. Das Gewebe außerhalb des Fokuspunkts bleibt vollkommen intakt.

Die HIFU Methode stellt eine echt schmerzfreie Alternative zum operativen "Facelift" dar und dies ohne Ausfallzeit. Das Besondere an der weitgehend schmerzfreien HIFU-Behandlung ist, sie nutzt die körpereigenen Reparaturmechanismen, um sanft und schrittweise die Haut und die Stützwirkung des darunterliegenden Gewebes wieder Aufzubauen. Im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden bei denen das Gewebe hochgezogen wird, wird hier das Gewebe in sich geschrumpft. Die Oberfläche der Haut wird nicht beeinflusst, da die Wirkung in der Tiefe erzielt wird.

 

Was sind die Vorteile des Ultraschall-Liftings mit HIFU?

  • keine Spritzen / Nadeln
  • kein aggressives Abtragen / Abschleifen der oberen Hautschichten
  • keine Ausfallzeiten, Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig
  • keine künstliche Füllmaterialien
  • Lifting erschlaffter Hautpartien
  • i. d. R. nur 1-2 Sitzungen
  • Ultratiefe Regeneration ohne Beschädigung der Oberhaut
  • Präzise definierte Einwirkung direkt in den Zielgeweben: SMAS (superfizielles muskuloaponeurotisches System), Unterhaut, Bindegewebe (Dermis/Lederhaut)

Während der Behandlung kommt es zu einer kurzfristigen, präzise gesteuerten Erwärmung des Zielgewebes innerhalb der Fokuspunkte. Die hitzelabilen Bindungen innerhalb des Kollagenmoleküls können aufbrechen und die Fasern werden verkürzt (Kollagen-Shrinking). Im Anschluss an die Behandlung regeneriert sich das Gewebe umfassend. Auch die Neubildung von Kollagen und Elasten kann angeregt werden.

 

Welche sind die Effekte auf meine Haut?

  • Straffung der kollagenen und elastenen Fasern
  • Stimulation der Kollagen- und Elastenneubildung
  • Zellstimulation und Steigerung des Zellstoffwechsels
  • Straffung und Regeneration der Haut
  • Behandlung von Hängewangen, Doppelkinn, Erschlaffung im Bereich der Augenpartie, Körperstraffung uvm.

Da die Oberhaut und der natürliche Säureschutzmantel der Haut während der Behandlung intakt bleiben, können Sie unmittelbar nach dem HIFU Lifting Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen, sowie falls gewünscht, Make-up auftragen. Durch die anregende Wirkung der Behandlung kann die Haut im darauffolgenden Zeitraum Inhaltsstoffe aus Pflegeprodukten verbessert aufnehmen. Daher empfehlen wir Ihnen, unbedingt auf eine hochwertige Pflege.

 

Nach der Behandlung

Da die Epidermis während der Behandlung intakt bleibt, können die Kunden unmittelbar nach der Behandlung ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen sowie,  falls gewünscht, Make-up auftragen. Eine Downtime entfällt zwar, dennoch sollten in den Tagen nach der Behandlung belastende Faktoren wie eine starke Sonneneinstrahlung, der Besuch einer Sauna oder eines Schwimmbads, die Nutzung ätherischer Öle oder reizender Heimpflegeprodukte vermieden und ein Sonnenschutzprodukt verwendet werden. Auch die Einnahme hoher Dosen entzündungshemmender (Schmerz-)Medikamente (z.B. Ibuprofen, Diclofenac) sollte vermieden werden.

 

Unmittelbar, sowie im Zeitraum von ca. 2 Wochen, nach einer Behandlung sollte folgendes vermieden werden:

  • eine starke Sonneneinstrahlung
  • der Besuch eines Solariums
  • die Nutzung von ätherischen Ölen / reizenden Heimpflegeprodukten
  • die Einnahme hoher Dosen entzündungshemmender (Schmerz-) Medikamente ( z. B. Ibuprofen, Diclofenac)

 

Anwendungsbereiche

Das HIFU-Lifting eignet sich besonders für Kunden mit leichter bis mittlerer Erschlaffung der Haut im Bereich der Augenpartie, Wangen, Kinnkontur („Hängebäckchen“) und des Kinns (Doppelkinn) sowie zur Straffung des Halses und zur Hautglättung im Dekolleté-Bereich. Auch Körperbehandlungen an den Innenseiten der Oberschenkel, Bauch und Oberarmen sind möglich.

 

Die Behandlung ist geeignet für...

Die Anwendung ist ideal für alle Kunden, die auf einen operativen Eingriff, Narben, Spritzen oder Downtime verzichten möchten. Ebenso eignet sich das Treatment sehr gut als präventive Maßnahme bei ersten Alterserscheinungen der Haut ab 30 Jahren und um eine mögliche OP hinauszuzögern. Ein weiterer Vorteil liegt in der kundenfreundlichen Anwendung der Methode: In der Regel werden lediglich ein bis zwei Sitzungen angesetzt.

 

Preise pro Zone

Zone Pro Sitzung
Gesicht 250,00€
Wangen 150,00€
Mundbereich 100,00€
Doppelkinn 100,00€
Dekollete 200,00€
Bauch 250,00€
Oberarme 250,00€
Oberschenkel 250,00€
Pobacken 250,00€
ANGEBOT Doppelkinn 95,00€